SWIFCOB 15 «Biodiversität und Politik: Vielfalt bewegt»

Veranstaltungsort

UniS, bern

Biodiversität ist in der Politik in den letzten 20 Jahren zum Thema geworden – auf internationaler und nationaler Ebene, aber auch in den Kantonen und Gemeinden. Sie steht allerdings selten im Zentrum, und meistens unterliegen Bemühungen für die Erhaltung der Biodiversität bei Interessensabwägungen. Wie kommen politische Entscheidungen zustande, und welches sind die Mechanismen und Möglichkeiten, bei diesen Entscheidungen Biodiversitätsaspekte einzubringen? Diesen Fragen ging die Tagung SWIFCOB 15 «Biodiversität und Politik: Vielfalt bewegt» des Forum Biodiversität Schweiz am 16. Januar 2015 in Bern nach. Anhand von konkreten Beispielen wurde diskutiert, wie es gelingen kann, die Erhaltung, Förderung und nachhaltige Nutzung der Biodiversität verstärkt im Tagesgeschäft der verschiedenen politischen Sektoren zu verankern.

Pflanzen (Symbolbild)
Bild: northlightimages, istockphoto.com
  • Adèle Thorens Goumaz, Nationalrätin der Grünen Partei
  • Thomas Widmer, Politologe der Universität Zürich
  • Thomas Pfisterer, ehem. Regierungsrat Aargau, Ständerat
  • André Stapfer, ehem. Leiter der Fachstelle Natur- und Landschaftsschutz Aargau
  • Nicole Graber, Mitglied des Stadtparlaments von Lausanne
  • Eva Reinhard, stellvertretende Direktorin BLW
  • Andreas Müller, Natur Umwelt Wissen GmbH
  • Werner Müller,Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife Schweiz
  • Evelyne Marendaz, Bundesamt für Umwelt
  • Bertrand Von Arx, Präsident KBNL
  • Felix Wirz, ecopolitics
  • Adèle Thorens Goumaz, Nationalrätin der Grünen Partei1/11
  • Thomas Widmer, Politologe der Universität Zürich2/11
  • Thomas Pfisterer, ehem. Regierungsrat Aargau, Ständerat3/11
  • André Stapfer, ehem. Leiter der Fachstelle Natur- und Landschaftsschutz Aargau4/11
  • Nicole Graber, Mitglied des Stadtparlaments von Lausanne5/11
  • Eva Reinhard, stellvertretende Direktorin BLW6/11
  • Andreas Müller, Natur Umwelt Wissen GmbH7/11
  • Werner Müller,Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife Schweiz8/11
  • Evelyne Marendaz, Bundesamt für Umwelt9/11
  • Bertrand Von Arx, Präsident KBNL10/11
  • Felix Wirz, ecopolitics11/11
Interview Daniela Pauli zu SWIFCOB 15

Kategorien

  • Politik
Sprachen: Deutsch, Französisch