Führung in der Sonderausstellung «Zauneidechse»

Zeit

18:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Natur-Museum Luzern
Kasernenplatz 6
6003 Luzern

Die einheimische Zauneidechse lebt meist verborgen in Kleinstrukturen. Da sie auf der Roten Liste der bedrohten Tierarten steht, gibt ein grosses Artenförderprojekt der Albert Koechlin Stiftung Gegensteuer und ruft die Bevölkerung zur Mithilfe auf.

Zauneidechse
Bild: © Natur-Museum Luzern

Geeignet für

Alter:
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+

Aktivität

Inhalt: einfach

Interaktivität: aktiv

Drinnen/draussen: drinnen

Kategorien

Sprachen: Deutsch
Wetterabhängig? Nein
Kostenpflichtig? Nein