Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr 138

Landwirtschaft beeinträchtigt Wasserorganismen stärker als die Abwässer aus dem Siedlungsraum

IBS2019/138
Bild: Forum Biodiversität

Substanzen aus der Landwirtschaft beeinträchtigen die Artenvielfalt in Fliessgewässern und wirken

sich insbesondere auf empfindliche Lebewesen negativ aus. Auch Verunreinigungen aus Kläranlagen

beeinflussen die Kleinlebewesen im Wasser, doch ist dieser Einfluss geringer als jener der

Landwirtschaft.

Kategorien

Deutsch, Französisch