Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 41

Die Alpenpflanzen des Tössberglandes gestern, heute und morgen

IBS 2009/41

Die Alpenflora im Tössbergland zu Beginn des 20. Jahrhunderts ist aussergewöhnlich gut dokumentiert. Eine Wiederholung der alten Pflanzenaufnahmen verdeutlicht die Auswirkungen einer stark veränderten Landnutzung in den letzten 100 Jahren. Die Resultate wurden nun in einem Buch publiziert. Die Autoren stellen rückläufige Vorkommen fest, leiten Massnahmen zum Schutz der speziellen Flora im Tössbergland ab und wagen auch einen Blick in die Zukunft.

Kategorien

Deutsch, Französisch